Der Düsseldorfer Sport-Club 1899 e.V. ist einer der traditionsreichsten Sportclubs in Düsseldorf. Für die über 2.000 Mitglieder herrschen hervorragende Rahmenbedingungen zur Ausübung der Sportarten: 

Fußball, Volleyball, Leichtathletik, Handball, Hockey, Tennis und Lacrosse.

Windscheidstraße
Windscheidstraße
Diepenstraße
Diepenstraße

Aktuelles aus dem Verein


Die Bezirkssportanlage Windscheidstraße ist und bleibt aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona Virus (COVID-19) bis auf weiteres gesperrt! 

Alle Sport- und Trainingsbetriebe sind gestoppt. Auch das Projekt "Laufen unter Fluchtlicht" wurde eingestellt.

 

Das Clubhaus ist ebenfalls geschlossen und sieht sich gezwungen, den neu eingerichteten Lieferdienst einzustellen.


Clubgastronomie: Geänderte Öffnungszeiten und Lieferdienst

+++ UPDATE: Das Clubhaus schließt ab dem 21. März 2020 und stellt damit auch den neu eingerichteten Lieferservice ein. +++

 

 

Aufgrund der sich verschärfenden Situation und der angepassten Gesetzeslage, dürfen Restaurants nur noch bis 15 Uhr öffnen. Davon ist auch unsere Clubhausgastronomie betroffen. Das Clubhaus hat deshalb seine Öffnungszeiten angepasst und bietet auch schon Mittags den Lieferservice an. Bis 21 Uhr könnt ihr täglich bestellen und so unseren Clubwirten Ioannis & Sime in diesen schwierigen Zeiten helfen.

 

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

#ONEDSC


mehr lesen

Clubgastronomie als Lieferservice!

Da der Spiel- und Trainingsbetrieb beim DSC99 eingestellt wird, werden Ioannis & Sime ihre Clubgastronomie als Lieferservice anbieten. Bitte unterstützt unsere Clubwirte auch in dieser schwierigen Situation. Sie sind in den nächsten Wochen massiv auf unsere Hilfe angewiesen! 

Ihr könnt die aktuelle Speisekarte sowie die Telefonnummer für Bestellungen auf der Clubhaus/Gastronomieseite oder hier einsehen. 

Vielen Dank für Eure Unterstützung

#ONEDSC


mehr lesen

+++ Aussetzung des Sport- und Trainingsbetriebs der Leichtathleten ab kommender Woche +++

Liebe Leichtathletinnen und Leichtathleten,

 

aufgrund der aktuellen Ereignissen rund um das Coronavirus empfiehlt die Bundesregierung, Sozialkontakte zu reduzieren umso die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen. Hinzu kommt, dass die Landesregierung NRW beschlossen hat, den Schulbetrieb ab der kommenden Woche einzustellen. Daran orientieren wir uns und setzen den Sport- und Trainingsbetrieb ebenfalls zur kommenden Woche aus.

Wir informieren Euch, wenn der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen wird.

 

Bei weiteren Fragen und Anregungen wendet euch bitte an Leichtathletik@dsc-1899.de


Volleyball-Saison wegen Corona-Epidemie vorzeitig beendet

Gestern Nachmittag haben zuerst der Deutsche Volleyball-Verband für die Bundes- und Regionalligen und danach auch der WVV für alle Spielklassen darunter - inkl. Jugend- und Hobby-Ligen - entschieden, die Saison vorzeitig zu beenden. Nachfolgend der Wortlaut der WVV-Meldung:

"Der komplette Spielbetrieb im Erwachsenen-, Jugend- und BFS-Bereich sowie den Senioren wird im WVV mit sofortiger Wirkung ausgesetzt.
Derzeit berät der Bundesspielausschuss sowie unser Verbandsspielausschuss den Umgang mit Auf-,  Absteigern bzw. Relegationsteilnehmern. Weitere Informationen werden zeitnah erfolgen… "


Damen-3 und wJU20 siegen weiter

Damen-3 nach dem dritten 3:0-Erfolg in Serie
Damen-3 nach dem dritten 3:0-Erfolg in Serie

Mit dem dritten 3:0-Erfolg in Serie haben sich unsere Damen-3 eine klitzekleine Chance auf Meisterschaft und direkten Aufstieg in die Landesliga erhalten:

Damen-3 - Mönchengladbacher TV II   3:0   (25:11; 26:24; 25:18).

Auch unsere "A-Jugend" bleibt in der Rückrunde ohne Punktverlust:

wJU20 - Osterather TV   2:0   (25:11; 25:4)

wJU20 - SV Rosellen       2:0   (25:23; 25:19).

Die "B-Jugend" spielt achtbar gegen den Tabellenzweiten und gewinnt gegen den Tabellenletzten:

SV Rosellen- wJU18                           2:0   (25:17; 25:17)

DJK Tusa 06 Düsseldorf - wJU18   1:2   (25:20; 8:25; 13:15).


mehr lesen

Jugendspieltag und Damen-3

An diesem Wochenende ist wieder ein Jugendspieltag angesetzt.

Am Samstag möchte unsere wJU20 (aktuell Platz 5) gegen die Tabellennachbarn aus Osterath (6.) und Rosellen (7.) die Erfolge aus der Hinserie wiederholen (GGS Rolandstraße, ab 15:00 Uhr).

Der SV Rosellen (2.) ist am Sonntag auch der Gegner unserer wJU18 (Platz 6; Sporthalle Allerheiligen, Anpfiff 11:00 Uhr). In diesem Spiel sind die Gastgeberinnen der hohe Favorit. Mehr Chancen haben die DSC-Mädchen anschließend gegen den Tabellenvorletzten DJK Tusa 06 Düsseldorf.

Während die Damen-1 und Damen-2 spielfrei haben, treffen die Damen-3 (Platz 2) in der Bezirksliga am Sonntagnachmittag in der Carl-Benz-Realschule (Lewitstraße 2) auf den Mönchengladbacher TV (6.; Anpfiff ca. 15:30 Uhr).


Nach einem Sieg schmeckt's besser...

Damen-2: Pokalsieg gegen Verberg geschafft; jetzt schnell noch mal ins Bett ...
Damen-2: Pokalsieg gegen Verberg geschafft; jetzt schnell noch mal ins Bett ...

Vier Spiele, vier Siege - der Abteilungsleiter ist hochzufrieden.

Mit Siegen in der Liga sichern sich unsere Damen-2 den Klassenerhalt im ersten Jahr Verbandsliga und die Damen-3 die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation um die Landesliga:

SolingenVolleys - Damen-2   2:3   (23:25; 25:14; 13:25; 25:19; 15:17)

TV Angermund   - Damen-3   0:3   (19:25; 22:25; 20:25).

Trotz kaum mehr als nur zwölf Stunden Pause nach dem schweren Spiel in Solingen ließen die Damen-2 im Bezirkspokal am Sonntag nichts anbrennen und qualifizierten sich mit zwei weiterren Erfolgen für die Endrunde Anfang Mai.

Aber es gab am Wochenende auch zwei Wermutstropfen: Die spielfreien DSCity Girls rutschten am Samstag in der Regionalliga aufgrund der Punktgewinne der Konkurrenz auf einen Abstiegsplatz und konnten am Sonntag verletzungsbedingt nicht im Bezirkspokal antreten.


mehr lesen

D2+D3: zweimal Liga und zweimal Pokal - hoffentlich

An diesem Wochenende sind die DSC-Teams aktiv in der Liga und im Pokal.

Nach drei Wochen Pause treten die Damen-3 am Sonntagvormittag beim TV Angermund zum Gipfeltreffen um den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga-Staffel 7 an (Anpfiff 11:00 Uhr, Theodor-Fliedner-Gymnasium).

Um Platz 2 geht es auch in der Verbandsliga. Bereits am Samstagabend spielen die Damen-2 bei den SolingenVolleys (Anpfiff 18:30 Uhr, Gymnasium Vogelsang 33). Nur der Sieger hat eine Chance, den Hildener AT noch vom (Aufstiegs-)Relegationsplatz zu verdrängen.

 Am Sonntag wird zudem die nächste Runde im Bezirkspokal ausgespielt. In 4er-Turnieren werden die vier Teilnehmer an der Finalrunde Anfang Mai ermittelt. Die Damen-2 (in Langenfeld) haben gute Chancen auf ein Weiterkommen.

Das hätten auch die Damen-1 (in Oberhausen) gehabt, aber die mussten aufgrund zu vieler verletzter Spielerinnen ihre Teilnahme kurzfristig absagen.


mehr lesen

Unser Clubrestaurant hat täglich für Sie geöffnet. Mehr...

 

Das neue (Fußball)-Club-Echo finden Sie unter Downloads.

Viel Spaß beim Lesen.

Anfahrtbeschreibungen für PKW und öffentliche Verkehrsmittel zur Windscheidstraße finden Sie unter Downloads.