Der Düsseldorfer Sport-Club 1899 e.V. ist einer der traditionsreichsten Sportclubs in Düsseldorf. Für die über 2.000 Mitglieder herrschen hervorragende Rahmenbedingungen zur Ausübung der Sportarten: 

Fußball, Volleyball, Leichtathletik, Handball, Hockey, Tennis und Lacrosse.

Windscheidstraße
Windscheidstraße
Diepenstraße
Diepenstraße

Aktuelles aus dem Verein


DSCity Girls piesacken späteren WVV-Pokalsieger

DSCity Girls nach 1. Heimsieg
DSCity Girls nach 1. Heimsieg

Ein toller Erfolg für die DSCity Girls wurde nach dem gelungenen Start als Aufsteiger in der Regionalliga jetzt auch die erstmalige Teilnahme am Endturnier um den WVV-Pokal. Am Samstag besiegten sie im Vietelfinale zuerst das klassenhöhere Team aus Aasee mit 3:2. Am Sonntag folgte im Halbfinale bei der 1:3-Niederlage gegen den DSHS SnowTrex Köln immerhin ein Satzgewinn (25:22; 17:25; 22:25; 15:25). Das ist mehr als ein Achtungserfolg, sind die Kölnerinnen doch ein Spitzenteam in der zweiten Bundesliga und wurden später klarer Pokalsieger (3:0 im Finale gegen den TSV Bayer Leverkusen).

Die neu fomierte wJU20 musste dagegen Lehrgeld zahlen und sich im Heimspiel gegen den SV Bayer Wuppertal deutlich mit 9:25 und 12:25 geschlagen geben.


mehr lesen 1 Kommentare

"DSC 99 geht gegen Gladbach unter"

So überschreibt die Rheinische Post heute ihren Bericht über die Landesligafußballspiele vom Wochenende. Mit 0:4 mussten sich die Hausherren an der Windscheidstraße dem favorisierten 1. FC Mönchengladbach geschlagen geben und rutschen einen weiteren Platz nach unten (jetzt 11.).

Dagegen bleiben die 2. Herren weiter auf Erfolgskurs: mit 6:1 bei Rhenania Hochdahl schaffte das Team den dritten Sieg in Folge und rückt in der Kreisliga A auf Platz 4 vor.

Bei den 1. Frauen war das 4:2 gegen Fortuna Wuppertal II sogar schon der sechste Sieg im sechsten Spiel; das Team bleibt damit natürlich Tabellenführer in der Frauen-Bezirksliga.


Zwischenstand am Samstagabend: Zweimal 3:2 für den DSC 99

Damen-2 nach dem 3:2 bei VV Humann Essen
Damen-2 nach dem 3:2 bei VV Humann Essen

Beinahe gestrauchelt: die Damen-2 brauchten den Tie-Break, um bei der Zweitvertretung des VV Humann Essen zu gewinnen (25:18; 25:27; 18:25; 25:22 und 15:5). Zweiter 3:2-Sieg im zweiten Spiel - vier Punkte und Platz 5 in der Landesliga.

Eine faustdicke Überraschung gelang den DSCity Girls beim Finalturnier um den WVV-Pokal: im Viertelfinale besiegten sie mit dem SV Blau-Weiß Aasee einen Drittligisten (ebenfalls mit 3:2 Sätzen) und qualifizierten sich damit für das Halbfinale  gegen das Zweitligaspitzenteam DSHS SnowTrex Köln (Sonntag, 10:00 Uhr, Karl-Fischer-Sporthalle, Schulring, Erkelenz).


Dreiklang: Jugend, Liga und Pokal ...

... das sind die Aufgaben für die DSC-Volleyballerinnen am Wochenende. Den Beginn machen am Samstagnachmittag die Damen-2 in der Landesliga beim VV Humann Essen II (15:30 Uhr, Carl-Humann Gymnasium, Essen-Steele). Ein hohe Hürde, denn der VV Humann hat seine beiden starken Landesliga-Teams aus der Vorsaison zusammengelegt.

Die DSCity Girls nehmen als erneuter Bezirkspokalsieger Ruhr am Finalturnier um den WVV-Pokal teil. Gegner im Viertelfinale ist der SV Blau-Weiß Aasee (Samstag, 17:00 Uhr, Karl-Fischer-Sporthalle, Schulring, Erkelenz). Falls gegen den favorisierten Drittligisten ein Sieg gelingt, wartet im Halbfinale  mit DSHS SnowTrex Köln oder SV BW Dingden sogar ein Zweitligist (Sonntag, 10:00 Uhr).

Unsere wJU20 empfängt am Sonntagvormittag in ihrem zweiten Saisonspiel den Tabellenführer SV Bayer Wuppertal (11:00 Uhr, Gemeinschaftsgrundschule Rolandstraße).


Erster Heimsieg in der Regionalliga

DSCity Girls feiern 1. Heimsieg
DSCity Girls feiern 1. Heimsieg

Feiertag für die DSCity Girls: im ersten Heimspiel nach dem Aufstieg gelang den Gastgeberinnen heute Nachmittag der zweite 3:0-Sieg in Folge. Gegen die Zweitvertretung der "Ladies in Black" aus Aachen hieß es nach einem über weite Strecken einseitigen Spiel am Ende 25:18; 25:16 und 25:22.

Nach drei Spieltagen hat das Team um Trainer Pascall Reiss damit bereits sieben Punkte auf der Haben-Seite und belegt weiterhin Platz 3 in der Regionalliga-West.


mehr lesen

1. Herren treten auf der Stelle

Auch beim bisherigen Schlusslicht VfL Jüchen-Garzweiler kam das Team von Trainer Andreas Billetter nicht über ein Unentschieden (1:1) hinaus und belegt jetzt nur noch  Platz 10 in der Landesliga.

Besser machten es die 2. Herren in der Kreisliga A: mit einem erneuten Sieg (4:1 gegen die Spielvereinigung Hilden 05/06) rückt die DSC-Reserve auf den 6. Platz vor.

Die 1. Frauen bewahrten in der Frauen-Bezirksliga mit einem 3:2 ihr makelloses Punktekonto und verteidigten gleichzeitig die Tabellenführung. In der Frauen-Kreisliga A unterlagen die 2. Frauen mit 2:3 bei Sparta Bilk (Platz 6).


Angekommen!

DSCity Girls nach dem Derby-Sieg
DSCity Girls nach dem Derby-Sieg

Am zweiten Spieltag sind die DSCity Girls in der vierthöchsten deutschen Volleyball-Liga angekommen: im Derby bei der SG Langenfeld siegten sie mit 3:0 (25:22; 25:19; 25:23), brachten drei Punkte mit nach Hause und belegen zumindest für einen Tag Rang 3 in der Regionalliga-West.

Die Damen-2 des DSC 99 gingen überraschend nervös in ihr erstes Saisonspiel in der Landesliga und brauchten zum Heimsieg gegen einen starken TSV Solingen Aufderhöhe den Tie-Break (16:25; 24:26; 25:8; 25:10; 15:11).

Eine klare Sache war dagen der zweite 3:0-Erfolg der Damen-3 in der Bezirksliga (25:12; 25:12; 25:14). Der Lohn für diesen klaren Sieg gegen das junge, überforderte Team vom Oberaußemer VV ist die Tabellenführung in der Staffel 7.


mehr lesen

"Richtig Lust auf die neue Saison ..."

... haben die Damen-2 des DSC 99. Zuversichtlich geht das Team mit neuem Trainer in das Landesliga-Heimspiel gegen den TSV Solingen Aufderhöhe (heute 12:30 Uhr, Lessing Gymnasium/Berufskolleg, Ellerstraße).

Am Nachmittag folgen die Damen-3. Nach dem furiosen Auftaktsieg treten sie heute gegen den Oberaußemer VV an (Anpfiff ca. 17:00 Uhr, Theodor-Litt-Realschule, Benrath).

Den Schlusspunkt am 2. Spieltag setzen am Abend die Damen-1 im Nachbarschaftsduell bei der SG Langenfeld (19:00 Uhr, Bettine-von-Arnim Gesamtschule, Hildener Straße 3, Langenfeld). Nach zuletzt zwei Pokalerfolgen in Serie gegen den etablierten Regionaligisten soll für den Aufsteiger jetzt auch ein Sieg in der Liga gelingen.



Unser Clubrestaurant hat täglich für Sie geöffnet. Mehr...

 

Das neue (Fußball)-Club-Echo finden Sie unter Downloads.

Viel Spaß beim Lesen.

Anfahrtbeschreibungen für PKW und öffentliche Verkehrsmittel zur Windscheidstraße finden Sie unter Downloads.