Der Düsseldorfer Sport-Club 1899 e.V. ist einer der traditionsreichsten Sportclubs in Düsseldorf. Für die über 2.000 Mitglieder herrschen hervorragende Rahmenbedingungen zur Ausübung der Sportarten: 

Fußball, Volleyball, Leichtathletik, Handball, Hockey, Tennis und Lacrosse.

Windscheidstraße
Windscheidstraße
Diepenstraße
Diepenstraße

Aktuelles aus dem Verein


Erneut Sieg und Niederlage für DSC-Volleyballerinnen

Damen-2 nach dem glattem 3:0-Erfolg beim TuS 08 Lintorf
Damen-2 nach dem glattem 3:0-Erfolg beim TuS 08 Lintorf

Drittes Spiel, dritter Sieg: der Erfolgsweg unserer Damen-2 in der Verbandsliga geht weiter. Beim Schlusslicht TuS 08 Lintorf fuhr der Aufsteiger mit einem 3:0 (25:19; 25:20; 25:14)  die Punkte 7 bis 9 ein und rückt auf Platz 2 vor.

 

Keine Punkte gab es dagegen für die DSCityGirls in der Regionalliga beim TuS Herten. Die Düsseldorferinnen konnten ihren Erfolg aus der Vorsaison nicht wiederholen, sondern unterlagen dem Tabellenführer trotz heftiger Gegenwehr mit 1:3 (18:25, 19:25, 25:23, 15:25) und fallen um einen Platz auf Rang 7 zurück (5 Spiele, 2 Siege, 5 Punkte, 8:11 Sätze).


mehr lesen

Zweimal auswärts - einmal nah, einmal fern

Keine 15 km von ihrer Heimhalle in D-Wersten entfernt tritt die Zweitvertretung des DSC 99 heute, Samstag, 12. Oktober, um 19:00 Uhr beim TuS 08 Lintorf zu ihrem dritten Saisonspiel nach dem Verbandsligaaufstieg an (Adam-Kosef-Cüppers-Berufskolleg, Wiesenstraße, 40878 Ratingen).

 

Bereits eine Stunde früher wird im 80 km entfernten Herten das fünfte Saisonspiel der DSCityGirls in der Regionalliga angepfiffen (18:00 Uhr, Knappenhalle, Paschenbergstraße in Herten).


mehr lesen

Spitzenreiter: Hobby-Mixed-Team überrascht mit zwei 3:0-Erfolgen

Das Hobby-Mixed-Team des DSC99 von Trainer Detlef Pasch ist mit zwei unerwarteten 3:0-Siegen gegen durchaus höher eingeschätzte Gegner in die neue Saison gestartet und führt damit nach den ersten beiden Spieltagen die Tabelle der Düsseldorfer Hobby-Stadtliga D mit 4 Punkten an.


mehr lesen

Erster Heimsieg für DSCityGirls - Jugend zahlt Lehrgeld

"MVP" bei den DSCityGirls: Lena Thewes (re)
"MVP" bei den DSCityGirls: Lena Thewes (re)

Im dritten Heimspiel der noch jungen Regionalligasaison schafften die DSCityGirls den ersten Heimsieg. Nach einer wahren Achterbahnfahrt hieß es am Ende 3:2 für die Gastgeberinnen (25:16; 16:25; 25:19; 15:25; 15:9).

 

Lehrgeld zahlen mussten dagegen die beiden DSC-Nachwuchsmannschaften:
- die wJU20 unterlag dem TV Büttgen-Vorst mit 1:2 (11:25; 25:16; 6:15) und dem ART Düsseldorf mit 0:2 (12:25; 13:25);

- die wJU18 unterlag dem TV Angermund mit 0:2 (15:25; 6:25).


mehr lesen

Zweiter Volleyball-Jugendspieltag am 5./6. Oktober

Heute und morgen spielen die beiden Nachwuchsteams des DSC 99, jeweils in der heimischen Turnhalle an der Gemeinschaftsgrundschule Rolandstraße.

Den Anfang machen am Samstagnachmittag um 15:00 Uhr die wJU20 gegen den bislang ungeschlagenen TV Büttgen-Vorst. Gegen 17:30 folgt dann als drittes Spiel einer 3er-Runde die Partie gegen den Nachwuchs des ART Düsseldorf.

Am Sonntagmorgen um 11:00 Uhr spielt die wJU18 gegen den TV Angermund.


mehr lesen

Sieg und Niederlage für DSC-Volleyballerinnen

Im 1. Satz vs. VoR Paderborn jubeln die DSCityGirls noch
Im 1. Satz vs. VoR Paderborn jubeln die DSCityGirls noch

Die Damen-2 des DSC99 setzten am Samstag in der Verbandsliga ihre Erfolgsserie fort. Beim TV Jahn Königshardt gelang dem Aufsteiger um den neuen Trainer Tim Heinrich im zweiten Saisonspiel bereits der zweite 3:1-Erfolg (25:23; 25:14; 21:25; 25:19).

Dagegen mussten sich die durch verletzungsbedingte Ausfälle geschwächten DSCityGirls in der Regionalliga nach einem umkämpften Spiel dem starken Neuling VoR Paderborn  mit 1:3 geschlagen geben (25:22; 23:25; 22:25; 18:25). Dadurch steigt der Druck auf das Team von Chefcoach Pascall Reiß, im nächsten Heimspiel am kommenden Samstag, 5. Oktober, gegen den Vorjahresfünften SG SV Werth/TuB Bocholt, zu punkten. Anpfiff ist bereits um 15:00 Uhr in der Sporthalle des Schloß-Gymnasiums Benrath an der Wimpfener Straße (Zufahrt/Parkplatz Hospitalstraße 45).


mehr lesen

Saisonstart im Volleyball: 3 Spiele, 3 Siege, 9 Punkte!

Damen-3 mit neuem Trainer nach gelungenem Saisonstart in Kaarst
Damen-3 mit neuem Trainer nach gelungenem Saisonstart in Kaarst

Am vergangenen Samstag begann für die Damen-2 in der Verbandsliga und die Damen-3 in der Bezirksliga die neue Volleyballsaison 2019/20. Unsere "Erste" musste in der Regionalliga nach dem vorgezogenen Beginn eine Woche zuvor bereits zum zweiten Saisonspiel antreten. Alle drei DSC-Teams siegten deutlich und holten so die maximale Ausbeute von 9 Punkten:

  • ASV Senden - Damen-1                   0:3 (20:25; 13:25; 13:25)
  • Damen-2 - SV Bayer Wuppertal   3:1 (25:12; 25:17; 23:25; 25:19)
  • SG-Kaarst - Damen-3                       0:3 (13:25; 21:25; 17:25)

mehr lesen

Rückblick: Leichtathletik Wettkampf vom 15.09.2019

 

Am vergangenen Sonntag, den 15. September, waren wir als DSC99 zu Gast beim Leichtathletik-Wettkampf des Düsseldorfer Turnverein 1847 e.V.

 

Am Vormittag begannen die Kinder im Alter von 3 bis 9 Jahren. Am Nachmittag traten dann die größeren Athletinnen und Athleten an. Auch in diesem Jahr schnitten viele unserer Sportlerinnen und Sportler besonders gut ab und erzielten sogar persönliche Bestleistungen. 


mehr lesen

Unser Clubrestaurant hat täglich für Sie geöffnet. Mehr...

 

Das neue (Fußball)-Club-Echo finden Sie unter Downloads.

Viel Spaß beim Lesen.

Anfahrtbeschreibungen für PKW und öffentliche Verkehrsmittel zur Windscheidstraße finden Sie unter Downloads.