Der Düsseldorfer Sport-Club 1899 e.V. ist einer der traditionsreichsten Sportclubs in Düsseldorf. Für die über 2.000 Mitglieder herrschen hervorragende Rahmenbedingungen zur Ausübung der Sportarten: 

Fußball, Volleyball, Leichtathletik, Handball, Hockey, Tennis und Lacrosse.

Windscheidstraße
Windscheidstraße
Diepenstraße
Diepenstraße

Aktuelles aus dem Verein


Solo für die Zweite

Die Damen-2 in der Verbandsliga sind an diesem Wochenende die einzigen DSC-Volleyballerinnen, die um Ligapunkte spielen, alle anderen DSC-Teams haben spielfrei:

Samstag, 25. Januar (Sporthalle Siegburger Straße 149, Anpfiff 15:00 Uhr), DSC 99 II vs. TV Jahn Königshardt.

Gelingt unserer "Zweiten" eine Wiederholung des hart erkämpften Hinspielerfolges im September? Damals kehrte das Team um Trainer Tim Heinrich mit 3 Punkten aus dem Oberhausener Vorort vom ersten Auswärtsspiel als Aufsteiger zurück (3:1 Sätze).


Zurück in den Mühen der Ebene

Stolze Damen-3 mit Trainer nach dem 3:1-Heimspielerfolg gegen SG Kaarst
Stolze Damen-3 mit Trainer nach dem 3:1-Heimspielerfolg gegen SG Kaarst

Nach dem erfolgreichen Start in das neue Jahr vor einer Woche sind die DSC-Volleyballerinnen aus jubelnden Höhen rasch wieder in die mühseligen Niederungen des harten Kämpfens um jeden Punkt zurückgekehrt.

 

Damen-1: 0:3 (13:25; 13:25; 12:25) beim VoR Paderborn

Damen-2: 1:3 (19:25; 21:25; 26:24; 18:25) beim SV Bayer Wuppertal

Damen-3: 3:1 (25:15; 19:25; 25:16; 25:15)  gegen die SG Kaarst.


mehr lesen

Alle drei DSC-Teams spielen am heutigen Samstag

Am zweiten Spieltag im neuen Jahr müssen alle drei DSC-Teams bereits am heutigen Samstag "auf die Platte". Können die Fans heute Abend einen weiteren Dreifach-Erfolg feiern?

Los geht's um 15:00 Uhr mit dem Heimspiel der Damen-3 in der (alten) Sporthalle an der Ellerstraße gegen den SG Kaarst (BeL, Hinspiel 3:0).

Um 16:00 Uhr folgt in der Bayerhalle in Wuppertal-Sonnborn das Gastspiel der Damen-2 beim Verbandsligasechsten SV Bayer Wuppertal (Hinspiel 3:1).

Die DSCity Girls müssen zum zweiten Mal in der laufenden Regionalligasaison nach Paderborn reisen. Gastgeber ist um 18:30 Uhr im Pelizaeus-Gymnasium der Tabellenvierte VoR Paderborn (Hinspiel 1:3).


DSC-Volleyballerinnen starten erfolgreich ins neue Jahr

DSC-Damen-2 jubeln nach dem knappen 5-Satz-Sieg in Hilden
DSC-Damen-2 jubeln nach dem knappen 5-Satz-Sieg in Hilden

Die DSC-Volleyballerinnen sind gut aus der vierwöchige Weihnachtspause gekommen. Zum Abschluss der Hinrunde in Verbands- resp. Bezirksliga besiegten unsere Damen-2 und Damen-3 starke Gegnerinnen im Tie-Break und festigten beide ihren zweiten Tabellenplatz.

Die DSCity Girls erledigten ihre Pflichtaufgabe in der Regionalliga gegen das Tabellenschlusslicht mit 3:0 und bleiben damit auf einem Nichtabstiegsplatz.

 

Damen-1: 3:0 (25:21; 25:15; 25:22) gegen den ASV Senden

Damen-2: 3:2 (25:16; 21:25; 10:25; 25:22; 15:12) beim Hildener AT

Damen-3: 3:2 (25:16; 23:25; 25:17; 21:25; 15:5)  gegen den TuS Rheindorf.

 

Bereits am kommenden Samstag, 18. Januar, geht es weiter für alle drei Teams.


mehr lesen

Sonntag ist Volleyballtag

Am kommenden Sonntag, dem 12. Januar, geht die kurze "Winter"pause in den Volleyball-Ligen schon wieder zu Ende. Alle drei Teams des DSC 99 treten binnen fünf Stunden in/um Düsseldorf an:

Damen-3 - TuS Rheindorf (12:00 Uhr, Lessing-Gymn., Ellerstraße 84/94)

Damen-1 - ASV Senden (16:00 Uhr, Siegburger Straße 149)

Hildener AT - Damen-2 (17:00 Uhr, Dr. Ellen Wiederhold Sporthalle, Hilden, Pungshausstraße).


mehr lesen

Dreifache Nullnummer zum Jahresausklang

DSC-Damen-2 können trotz Niederlage noch lachen und grüßen ihre Fans
DSC-Damen-2 können trotz Niederlage noch lachen und grüßen ihre Fans

Im Sport geht's wie im Leben meist auf und ab. Das mussten am Wochenende auch die drei Volleyballteams des DSC 99 wieder erfahren. Nach dem "auf" in der Vorwoche mit drei tollen Siegen und insgesamt acht Punkten folgte nun das "ab" ohne einen einzigen Punkt:

 

Damen-1: 0:3 (10:25; 13:25; 23:25) beim VV Humann Essen

Damen-2: 1:3 (23:25; 22:25; 26:24; 19:25) gegen den SV Blau-Weiß Dingden II

Damen-3: 1:3 (23:25; 16:25; 27:25; 19:25)  gegen den SV Rosellen.

 

Alle drei Teams gehen also mit einer enttäuschenden Niederlage in die vierwöchige Weihnachtspause. Schade, denn in vielen Belangen war das bisher eine sehr erfolgreiche Saison.


mehr lesen

Letzter Spieltag 2019: D1, D2 und D3 haben Ziele

Am letzten Spieltag des Jahres sind alle drei Volleyball-Teams des DSC 99 im Einsatz.

Nach dem Auswärts-Dreier vor einer Woche wollen die DSCity Girls in der Regionalliga beim Aufsteiger VV Humann Essen (So, 15.12.,13:00 Uhr, Sporthalle Hubertusburg)  erneut punkten, um die Weihnachtspause weiter auf einem Nichtabstiegsplatz verbringen zu können.

Bereits heute empfangen die Damen-2 den Oberliga-Absteiger SV Blau-Weiß Dingden II (Sa, 14.12., 18:00 Uhr, Siegburgerstr. 149). Nach vier 5-Satz-Krimis in Folge möchte das Team mit "drei entspannten Punkten" Fans und Trainer ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk machen und die Tabellenführung in der Verbandsliga verteidigen.

An die Tabellenspitze könnten es am Sonntagnachmittag auch unsere Damen-3 in der Bezirksliga schaffen. Dazu müsste allerdings im Spitzenspiel gegen den SV Rosellen (So, 15.12., ca. 16:30 Uhr, LEV-Rheindorf, GGS am Friedenspark / neue Halle) der sechste Sieg im sechsten Saisonspiel gelingen.


Geschenke, Geschenke, Geschenke, ...

🎄 Nur noch wenige Tage bis Weihnachten! 🎁

Für alle, die noch nicht das passende Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten gefunden haben, hier ein kleiner Vorschlag:

 

Wie wäre es mit einem unserer DSC99 Jubiläumsshirts statt für 18,99€ nur für 14,99€!
Gibt es natürlich auch für Girlies! 

 

Ihr könnt die T-Shirts in unserem Clubhaus erwerben.

Sprecht einfach Ioannis, unseren Clubwirten an.



Unser Clubrestaurant hat täglich für Sie geöffnet. Mehr...

 

Das neue (Fußball)-Club-Echo finden Sie unter Downloads.

Viel Spaß beim Lesen.

Anfahrtbeschreibungen für PKW und öffentliche Verkehrsmittel zur Windscheidstraße finden Sie unter Downloads.