Aktuelles und Termine


5. Spieltag in der Regionalliga

... aber erst das vierte Liga-Spiel für die DSCity Girls nach ihrem Aufstieg. Nach einem spielfreien Wochenende versucht das Team am Sonntagnachmittag im Heimspiel gegen den SC GW Paderborn (Anpfiff 17:00 Uhr, Sporthalle Siegburger Straße 149) den Schwung aus ihrem tollen Auftritt beim WVV-Pokal mit in Liga zu nehmen. Mit einem Sieg könnte unser Team die Konkurrentinnen aus dem Lipperland vom dritten Tabellenplatz verdrängen.


Damen-3: dritter 3-Punkte-Sieg - aber nur deren 6 auf dem Konto

In der Begeisterung über das tolle Auftreten unserer "Ersten" beim WVV-Pokal hat der Berichterstatter ganz übersehen, dass am ersten Oktoberwochenende auch die Damen-3 aktiv waren. Mit 3:1 fuhr das Team um Trainer Dieter van Oost gegen den Hellerhofer SV im dritten Saisonspiel den dritten 3-Punkte-Sieg ein (20:25; 28:26; 25:22; 25:15). Trotzdem haben die Damen-3 weiter nur sechs Punkte auf ihrem Konto: der 3:0-Sieg zum Saisonauftakt gegen die SG Benrath-Hassels wurde nachträglich gestrichen, weil die Mannschaft zurückgezogen wurde.

Der nächste Spieltag in dieser Bezirksligastaffel ist erst am Sonntag, 4. November. Dann empfangen die Damen-3 die punktgleiche Drittvertretung vom TSV Bayer 04 Leverkusen zum Spitzenspiel.


Erster Sieg in der Hobbyliga seit über einem Jahr

Bei sovielen Erfolgen unserer Ligamannschaften wollten die "Hobbies" nicht länger nachstehen. Im zweiten Meisterschaftsspiel der jungen Saison schaffte das Team um den langjährigen Trainer Detlef Pasch in der Hobby-Mixed-Liga Düsseldorf, D-Klasse, heute Abend einen 2:1-Sieg gegen den TSV Jahn 05 Oberkassel (16:25; 25:22; 25:23).

Ein schöner Erfolg, denn in der Vorsaison konnte das Team nur deshalb die Rote Laterne in dieser untersten Hobbyspielklasse abgeben, weil es zwei Partien kampflos zugesprochen erhielt.


DSCity Girls piesacken späteren WVV-Pokalsieger

DSCity Girls nach 1. Heimsieg
DSCity Girls nach 1. Heimsieg

Ein toller Erfolg für die DSCity Girls wurde nach dem gelungenen Start als Aufsteiger in der Regionalliga jetzt auch die erstmalige Teilnahme am Endturnier um den WVV-Pokal. Am Samstag besiegten sie im Vietelfinale zuerst das klassenhöhere Team aus Aasee mit 3:2. Am Sonntag folgte im Halbfinale bei der 1:3-Niederlage gegen den DSHS SnowTrex Köln immerhin ein Satzgewinn (25:22; 17:25; 22:25; 15:25). Das ist mehr als ein Achtungserfolg, sind die Kölnerinnen doch ein Spitzenteam in der zweiten Bundesliga und wurden später klarer Pokalsieger (3:0 im Finale gegen den TSV Bayer Leverkusen).

Die neu fomierte wJU20 musste dagegen Lehrgeld zahlen und sich im Heimspiel gegen den SV Bayer Wuppertal deutlich mit 9:25 und 12:25 geschlagen geben.


mehr lesen 1 Kommentare

Zwischenstand am Samstagabend: Zweimal 3:2 für den DSC 99

Damen-2 nach dem 3:2 bei VV Humann Essen
Damen-2 nach dem 3:2 bei VV Humann Essen

Beinahe gestrauchelt: die Damen-2 brauchten den Tie-Break, um bei der Zweitvertretung des VV Humann Essen zu gewinnen (25:18; 25:27; 18:25; 25:22 und 15:5). Zweiter 3:2-Sieg im zweiten Spiel - vier Punkte und Platz 5 in der Landesliga.

Eine faustdicke Überraschung gelang den DSCity Girls beim Finalturnier um den WVV-Pokal: im Viertelfinale besiegten sie mit dem SV Blau-Weiß Aasee einen Drittligisten (ebenfalls mit 3:2 Sätzen) und qualifizierten sich damit für das Halbfinale  gegen das Zweitligaspitzenteam DSHS SnowTrex Köln (Sonntag, 10:00 Uhr, Karl-Fischer-Sporthalle, Schulring, Erkelenz).


Dreiklang: Jugend, Liga und Pokal ...

... das sind die Aufgaben für die DSC-Volleyballerinnen am Wochenende. Den Beginn machen am Samstagnachmittag die Damen-2 in der Landesliga beim VV Humann Essen II (15:30 Uhr, Carl-Humann Gymnasium, Essen-Steele). Ein hohe Hürde, denn der VV Humann hat seine beiden starken Landesliga-Teams aus der Vorsaison zusammengelegt.

Die DSCity Girls nehmen als erneuter Bezirkspokalsieger Ruhr am Finalturnier um den WVV-Pokal teil. Gegner im Viertelfinale ist der SV Blau-Weiß Aasee (Samstag, 17:00 Uhr, Karl-Fischer-Sporthalle, Schulring, Erkelenz). Falls gegen den favorisierten Drittligisten ein Sieg gelingt, wartet im Halbfinale  mit DSHS SnowTrex Köln oder SV BW Dingden sogar ein Zweitligist (Sonntag, 10:00 Uhr).

Unsere wJU20 empfängt am Sonntagvormittag in ihrem zweiten Saisonspiel den Tabellenführer SV Bayer Wuppertal (11:00 Uhr, Gemeinschaftsgrundschule Rolandstraße).


Erster Heimsieg in der Regionalliga

DSCity Girls feiern 1. Heimsieg
DSCity Girls feiern 1. Heimsieg

Feiertag für die DSCity Girls: im ersten Heimspiel nach dem Aufstieg gelang den Gastgeberinnen heute Nachmittag der zweite 3:0-Sieg in Folge. Gegen die Zweitvertretung der "Ladies in Black" aus Aachen hieß es nach einem über weite Strecken einseitigen Spiel am Ende 25:18; 25:16 und 25:22.

Nach drei Spieltagen hat das Team um Trainer Pascall Reiss damit bereits sieben Punkte auf der Haben-Seite und belegt weiterhin Platz 3 in der Regionalliga-West.


mehr lesen

Angekommen!

DSCity Girls nach dem Derby-Sieg
DSCity Girls nach dem Derby-Sieg

Am zweiten Spieltag sind die DSCity Girls in der vierthöchsten deutschen Volleyball-Liga angekommen: im Derby bei der SG Langenfeld siegten sie mit 3:0 (25:22; 25:19; 25:23), brachten drei Punkte mit nach Hause und belegen zumindest für einen Tag Rang 3 in der Regionalliga-West.

Die Damen-2 des DSC 99 gingen überraschend nervös in ihr erstes Saisonspiel in der Landesliga und brauchten zum Heimsieg gegen einen starken TSV Solingen Aufderhöhe den Tie-Break (16:25; 24:26; 25:8; 25:10; 15:11).

Eine klare Sache war dagen der zweite 3:0-Erfolg der Damen-3 in der Bezirksliga (25:12; 25:12; 25:14). Der Lohn für diesen klaren Sieg gegen das junge, überforderte Team vom Oberaußemer VV ist die Tabellenführung in der Staffel 7.


mehr lesen