Aktuelles und Termine


DSC-Volleyballer beginnen wieder mit dem Hallentraining - unter strenger Beachtung der Corona-Auflagen

Nach der Wiederöffnung der Düsseldorfer Sporthallen und den weiteren Lockerungen in der Corona-Schutzverordnung für NRW ab Mitte Juni haben auch die Volleyballerinnen und Volleyballer des DSC 99 in dieser Woche wieder mit dem Hallentraining begonnen.
Jeder Teilnehmer muss vorab schriftlich bestätigen, dass er die weiterhin strengen Corona-Auflagen für den Hallensport sorgfältig beachtet. Zudem besteht aufgrund der Beschränkung der Gruppengrößen für jede Trainingseinheit eine Anmeldepflicht beim jeweiligen Trainer/Übungsleiter.

mehr lesen

Vorsichtiger Wiederanlauf nach acht Wochen Lock-down

Die aktuellen Lockerungen bei den Einschränkungen, die Mitte März zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erlassen worden waren und den Sport vollständig zum Erliegen gebracht hatten, nutzt der DSC 99 zu ersten vorsichtigen Schritten hin zu einem Neubeginn. Dabei gehen die Freiluft-Sportarten Tennis, Hockey und Fußball langsam voran.

mehr lesen

Mitgliederversammlung 2020 verschoben auf den 27. August

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona Virus (COVID-19) hat der Vereinsvorstand beschlossen, die ursprünglich für den 23. April geplante Jahreshauptversammlung des DSC 99 weiträumig auf einen Termin nach den Sommerferien zu verschieben. Die verlegte Mitgliederversammlung soll am Donnerstag, 27. August, stattfinden, um 19:30 Uhr im Clubhaus Windscheidstraße. Die Tagesordnung bleibt unverändert (u.a. Vorstandsneuwahlen und Neue Satzung).

Alle stimmberechtigten Vereinsmitglieder werden in den nächsten Tagen per Brief oder E-Mail über diese Terminverschiebung inkl. Hintergründe und Auswirkungen informiert.


mehr lesen

Bezirkssportanlage Windscheidstraße und Clubhaus geschlossen

Die gesamte Bezirkssportanlage Windscheidstraße musste aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona Virus (COVID-19) auf behördliche Anordnung gesperrt werden! 

Jeglicher Sport- und Trainingsbetrieb ist gestoppt. Auch das Projekt "Laufen unter Fluchtlicht" wurde eingestellt.

 

Das Clubhaus ist ebenfalls geschlossen, ein kurzzeitig eingerichteter Lieferdienst wurde wieder eingestellt.


Volleyball-Saison wegen Corona-Epidemie vorzeitig beendet

Gestern Nachmittag haben zuerst der Deutsche Volleyball-Verband für die Bundes- und Regionalligen und danach auch der WVV für alle Spielklassen darunter - inkl. Jugend- und Hobby-Ligen - entschieden, die Saison vorzeitig zu beenden. Nachfolgend der Wortlaut der WVV-Meldung:

"Der komplette Spielbetrieb im Erwachsenen-, Jugend- und BFS-Bereich sowie den Senioren wird im WVV mit sofortiger Wirkung ausgesetzt.
Derzeit berät der Bundesspielausschuss sowie unser Verbandsspielausschuss den Umgang mit Auf-,  Absteigern bzw. Relegationsteilnehmern. Weitere Informationen werden zeitnah erfolgen… "


Damen-3 und wJU20 siegen weiter

Damen-3 nach dem dritten 3:0-Erfolg in Serie
Damen-3 nach dem dritten 3:0-Erfolg in Serie

Mit dem dritten 3:0-Erfolg in Serie haben sich unsere Damen-3 eine klitzekleine Chance auf Meisterschaft und direkten Aufstieg in die Landesliga erhalten:

Damen-3 - Mönchengladbacher TV II   3:0   (25:11; 26:24; 25:18).

Auch unsere "A-Jugend" bleibt in der Rückrunde ohne Punktverlust:

wJU20 - Osterather TV   2:0   (25:11; 25:4)

wJU20 - SV Rosellen       2:0   (25:23; 25:19).

Die "B-Jugend" spielt achtbar gegen den Tabellenzweiten und gewinnt gegen den Tabellenletzten:

SV Rosellen- wJU18                           2:0   (25:17; 25:17)

DJK Tusa 06 Düsseldorf - wJU18   1:2   (25:20; 8:25; 13:15).


mehr lesen

Jugendspieltag und Damen-3

An diesem Wochenende ist wieder ein Jugendspieltag angesetzt.

Am Samstag möchte unsere wJU20 (aktuell Platz 5) gegen die Tabellennachbarn aus Osterath (6.) und Rosellen (7.) die Erfolge aus der Hinserie wiederholen (GGS Rolandstraße, ab 15:00 Uhr).

Der SV Rosellen (2.) ist am Sonntag auch der Gegner unserer wJU18 (Platz 6; Sporthalle Allerheiligen, Anpfiff 11:00 Uhr). In diesem Spiel sind die Gastgeberinnen der hohe Favorit. Mehr Chancen haben die DSC-Mädchen anschließend gegen den Tabellenvorletzten DJK Tusa 06 Düsseldorf.

Während die Damen-1 und Damen-2 spielfrei haben, treffen die Damen-3 (Platz 2) in der Bezirksliga am Sonntagnachmittag in der Carl-Benz-Realschule (Lewitstraße 2) auf den Mönchengladbacher TV (6.; Anpfiff ca. 15:30 Uhr).


Nach einem Sieg schmeckt's besser...

Damen-2: Pokalsieg gegen Verberg geschafft; jetzt schnell noch mal ins Bett ...
Damen-2: Pokalsieg gegen Verberg geschafft; jetzt schnell noch mal ins Bett ...

Vier Spiele, vier Siege - der Abteilungsleiter ist hochzufrieden.

Mit Siegen in der Liga sichern sich unsere Damen-2 den Klassenerhalt im ersten Jahr Verbandsliga und die Damen-3 die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation um die Landesliga:

SolingenVolleys - Damen-2   2:3   (23:25; 25:14; 13:25; 25:19; 15:17)

TV Angermund   - Damen-3   0:3   (19:25; 22:25; 20:25).

Trotz kaum mehr als nur zwölf Stunden Pause nach dem schweren Spiel in Solingen ließen die Damen-2 im Bezirkspokal am Sonntag nichts anbrennen und qualifizierten sich mit zwei weiterren Erfolgen für die Endrunde Anfang Mai.

Aber es gab am Wochenende auch zwei Wermutstropfen: Die spielfreien DSCity Girls rutschten am Samstag in der Regionalliga aufgrund der Punktgewinne der Konkurrenz auf einen Abstiegsplatz und konnten am Sonntag verletzungsbedingt nicht im Bezirkspokal antreten.


mehr lesen