Aktuelles und Termine


Geschafft: Damen-2 steigen in die Verbandsliga auf!

Erschöpft, aber glücklich: Damen-2 nach Relegationssieg Nr. 2
Erschöpft, aber glücklich: Damen-2 nach Relegationssieg Nr. 2

Auch das zweite Spiel der Relegationsrunde um den Aufstieg in die Verbandsliga konnten die Damen-2 für sich entscheiden. Am Samstagnachmittag siegte das Team um Trainer Stefan Hugenbruch beim Verbandsliga-Achten DJK Rheinkraft Neuss II mit 3:1 (23:25; 25:16; 25:22; 25:19). Damit wird das heutige dritte Spiel zwischen Verberg und Neuss bedeutungslos: unsere "Zweite" kann nicht mehr von Platz 1 verdrängt werden und steigt in die Verbandsliga auf.

Herzlichen Glückwunsch von den Fans und der Abteilungsleitung!


mehr lesen

Damen-2 gewinnen 5-Satz-Krimi zum Auftakt der Aufstiegsrelegation

DSC-Damen-2 voller Freude nach dem Sieg im ersten Relegationsspiel
DSC-Damen-2 voller Freude nach dem Sieg im ersten Relegationsspiel

Mit einem hart erkämpften 3:2-Erfolg (19:25; 17:25; 25:14; 25:15; 15:11) über einen in den ersten beiden Sätzen bärenstarken Verberger TV haben die Damen-2 gestern Abend die Chance auf den Aufstieg in die Verbandsliga gewahrt. Mit Standing-Ovations gratulierten die zahlreichen glücklichen Fans nach diesem Heimsieg.

Sie drücken die Daumen für Teil 2 der Relegationsrunde: bereits am heutigen Samstag um 16:00 Uhr wird im Berufsbildungszentrum Neuss, Weingartstraße 59, das entscheidende Spiel gegen die DJK Rheinkraft Neuss II angepfiffen, die die Verbandsligasaison mit Platz 8 abgeschlossen haben .


mehr lesen

Damen-2 kämpfen um den Aufstieg in die Verbandsliga

Am kommenden Wochenende stehen im Volleyball die Relegationsrunden an. Unsere Damen-2 spielen erneut um den Aufstieg in die Verbandsliga. War in der Vorsaison das Erreichen dieser Runde noch ein unerwarteter Erfolg, so hat das Team in dieser Saison mit dem neuen Trainer Stefan Hugenbruch nur ganz knapp Platz 1 und damit den direkten Aufstieg verpasst. Entsprechend zuversichtlich gehen die Damen-2 in die beiden Relegationsspiele: "Wir sind vorbereitet!"

Heute Abend (Freitag, 10. Mai) kommt mit dem Verberger TV, Zweiter der Landesliga-Parallelstaffel, zunächst ein alter Bekannter aus der Vorsaison zum Heimspiel an die Siegburger Straße 149 (Anpfiff 20:00 Uhr).

Morgen Nachmittag (Samstag, 11. Mai) muss unsere "Zweite" dann um 16:00 Uhr in die Nachbarstadt Neuss reisen, zum Drittletzten der Verbandsliga, der DJK Rheinkraft Neuss II (Berufsbildungszentrum Neuss, Weingartstraße 59).


Jahreshauptversammlung 2019 am 29. April

Nicht vergessen:

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet statt am

Montag, 29. April 2018, um 19:30 Uhr, im Clubhaus Windscheidstraße 18.

 

Unter "mehr lesen" ist die gesamte Tagesordnung aufgeführt.


mehr lesen

Geschafft: DSCity Girls ein zweites Jahr in der Regionalliga!

Mit dem vierten Sieg in Folge haben die DSCity Girls ihren 8. Tabellenplatz am Sonntagnachmittag verteidigt. Im letzten Saisonspiel holte das Team um Trainer Pascall Reiß mit einer starken kämpferischen Leistung einen verdienten 3:0-Erfolg (25:22; 27:25; 25:17) gegen den Regionalligazweiten VC Eintracht Geldern und verwies damit Verfolger Lüdinghausen in die Abstiegsrelegation.


mehr lesen

0:3 und 3:0 ...

DSC-Damen-2 nach 3:0-Erfolg im letztem Liga-Spiel 2018/19
DSC-Damen-2 nach 3:0-Erfolg im letztem Liga-Spiel 2018/19

... so lauten die Ergebnisse für die DSC-Damen zum Saisonabschluss in der Bezirks- und Landesliga. Zuerst schafften die Damen-3 am Sonntagmittag gegen den Tabellenzweiten TSV Bayer Dormagen II leider keinen Satzgewinn (8:25; 18:25; 22:25), dann erledigten die Damen-2 am Nachmittag ihr Pflichtprogramm gegen Schlusslicht VV Humann Essen III standesgemäß mit 3:0 (25:18; 25:20; 25:10).

Für die spielfreien DSCity Girls verbesserte sich am Wochenende durch die Ergebnisse der Konkurrenz die Chance auf ein zweites Jahr in der Regionalliga ohne den Umweg über die Relegation.


mehr lesen

Rückblick und Ausblick: letzter Spieltag bei wJU20, D3 und D2

Letzter Spieltag in Bezirks- und Landesliga: die Damen-3 spielen am Sonntagmittag gegen den TSV Bayer Dormagen II (D-Garath, Realschule Theodor-Litt-Straße 5-11, 2. Spiel, Anpfiff ca. 12:45 Uhr), die Damen-2 am Sonntagnachmittag gegen VV Humann Essen III (Heiligenhaus, Immanuel-Kant-Gymnasium, Herzogstraße 75, 2. Spiel, Anpfiff ca. 16:45 Uhr).

Die wJU20 hatte bereits am vorigen Sonntag ihren letzten Spieltag in der Saison 2018/19. Obwohl dem jungen Team dabei kein Satzgewinn mehr gelang, hat es sich gegen das Spitzenduo der Jugendbezirksliga sehr achtbar aus der Affäre gezogen.


mehr lesen

Letzter Jugendspieltag: wJU20 gegen das Spitzenduo

wJU20 nach dem ersten Spieltag
wJU20 nach dem ersten Spieltag

Zum letzten Jugendspieltag der laufenden Saison muss der DSC-Nachwuchs am Sonntagmittag zur Bayer-Halle in Wuppertal-Sonnborn reisen und darf sich dort mit den beiden besten Teams aus Staffel 5 der Jugend-Bezirksliga messen. Gespielt wird ab 12:00 Uhr in einer bei der Jugend üblichen Dreier-Runde auf jeweils zwei Gewinnsätze. Die DSC-Mädchen treten im zweiten Spiel ab ca. 13:30 Uhr zuerst gegen die Reserve der SolingenVolleys (Platz 2) an und spielen anschließend gegen den Gastgeber, der die Liga anführt.

Um den dritten Tabellenplatz zu verteidigen, müsste unsere wJU20 zumindest einen dieser beiden Favoriten schlagen. Die Hinspiele gingen noch deutlich mit 0:2 verloren, doch vielleicht gelingt dem neu formierten jungen DSC-Team, das sich unter Trainer Dieter van Oost von Spiel zu Spiel weiterentwickelt hat, am Sonntag eine Überraschung.