Aktuelles


Wir brauchen weiterhin eure Unterstützung!

Der Wettbewerb von WZ und PSD Bank um den beliebtesten Sportverein in Düsseldorf geht am Montagmittag, 12. November, in die Hauptrunde. Dann stehen in jeder Größenkategorie die acht Vereine mit den meisten Stimmen aus der Vorrunde erneut zur Auswahl, täglich bis einschließlich 23. November. Der DSC 99 ist in der Kategorie der Sportvereine ab 450 Mitglieder mit dabei. Darum bitte weiterhin fleißig jeden Tag für den DSC 99 voten, um so zu zeigen, wie beliebt unser Club ist. Hier noch einmal der Link auf die Internetseite:
https://www.top-in-duesseldorf.de/vereine-mehr-als-450-mitglieder.html

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Anmerkung: die erstmalige Anmeldung ist etwas umfangreicher und soll einen Missbrauch verhindern - lasst Euch davon nicht abschrecken. Ihr könnt dafür jeden Tag erneut abstimmen!


Rückblick Leichtathletik Wettkampf

Am Sonntag, den 16. September, waren wir zu Gast beim Düsseldorfer Turnverein 1847 am Staufenplatz. Bei strahlendem Sonnenschein absolvierten unsere Athletinnen und Athleten sehr erfolgreich den ersten Leichtathletik-Wettkampf nach der Sommerpause.
Nachfolgend findet Ihr einige Impressionen. 


mehr lesen

Nächster Leichtathletik Wettkampf

Die Sommerferien sind zu Ende und die zweite sportliche Saisonhälfte hat begonnen.
Der nächste Leichtathletik-Wettkampf steht vor der Tür.
Dieser findet am 

Sonntag, den 16. September 2018

beim Düsseldorfer Turnverein 1847 am Staufenplatz statt.


Mitmachen können Athletinnen und Athleten aller Altersklassen!

 

Bei dem Wettkampf handelt es sich um einen Dreikampf (Sprinten, Weitsprung und Schlagball bzw. Kugelstoßen). Ab 12 Jahren kann zusätzlich noch am Hochsprung teilgenommen werden. 
Allen Altersklassen steht offen, ob sie abschließend an der gemeinsamen "DTV-Runde" bzw. beim 800-Meter-Lauf teilnehmen wollen.

Zeitplan:

  • Altersklasse 4 – 9 Jahre (Jg. 2014 - 2009): 
    Ab 9 Uhr da sein; Wettkampfbeginn: 10 Uhr; circa 3 Stunden
  • Altersklasse 10 – 20 + Männer und Frauen (Jg. 2008 und älter):
    Ab 13 Uhr da sein; Wettkampfbeginn: 14 Uhr

Anmeldung bis Donnerstag, den 6. September über die Online-Anmeldung oder die Trainerinnen und Trainer vor Ort.

 

Die Leichtathletik ist eine Wettkampfsportart. Jede Athletin/Jeder Athlet sollte in einem Jahr an min. 3 Wettkämpfen teilnehmen.
Aufgrund von Umstrukturierungen des Leichtathletikverbandes finden zur Zeit nur vereinzelt Wettkämpfe statt.

 

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass dieser Wettkampf sich aus folgenden Gründen besonders gut anbietet:
- Der DTV ist über die Jahre hinweg zu unserem Partnerverein geworden, es besteht eine enge Zusammenarbeit.
- Der Ort des Wettkampfes befindet sich in unmittelbarer Nähe zu unserer Anlage: Er findet am Staufenplatz statt und verfügt über ausreichend Parkplätze sowie über eine gute ÖPNV Anbindung (Haltestelle Burgmüllerstraße)
- An dem Wettkampf nehmen überwiegend Athletinnen und Athleten aus unserem Verein und des DTVs teil (keine Meisterschaft!)

- Die Atmosphäre ist kinderfreundlicher, der Spaß steht im Vordergrund!

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

P.S. Sichert Euch noch vor dem Wettkampf unsere Vereinsbekleidung :)


mehr lesen

Kinderturnen: Neue Übungsleiter und Gruppenhelfer

Das Kinderturnen wird von nun an von Vanessa Jansen und Christian Leich geleitet. Sie werden während des Turnens von Hannah Kleine unterstützt.

Das Kinderturnen findet zur gewohnten Zeit statt: Mittwochs, 16.30 - 17.30 Uhr, in der Sporthalle der Sankt Franziskus Grundschule.
Alle Kinder im Alter von 3 - 5 Jahren sind herzlich willkommen und können gerne an einem unverbindlichen Probetraining teilnehmen. Dafür einfach eine kurze Nachricht an die Übungsleiter des Kinderturnens senden.
Nachfolgend findet/n Ihr/Sie jeweils eine kurze Selbstvorstellung.


mehr lesen

Großer Andrang auf beiden Clubanlagen

Die Saisoneröffnungsfeiern  am Wochenende auf unseren beiden Clubanlagen, am Samstag bei den Fußballern auf der BSA Windscheidstraße und am Sonntag bei "HoTeLa" an der Diepenstraße, waren ein voller Erfolg. Angelockt vom breiten Sportprogramm und vom bunten Unterhaltungsangebot strömten bei sommerlichen Temperaturen zahreiche Besucher auf die beiden Anlagen. Vor allem Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern aus dem näheren Umfeld lernten so die Aktivitäten und Möglichkeiten in unserem Club besser kennen.

Reichlich Arbeit brachte das nicht nur für die ehrenamtlichen Organisationsteams aus unseren beiden größten Abteilungen, sondern auch für unsere Clubwirte. So meldete der Eiswagen vor dem Eingang zum Clubheim Diepenstraße schon am frühen Nachmittag "ausverkauft". Am Ende gab es überall erschöpfte, aber zufriedene Gesichter.