8 Spiele, 8 Siege => D2 Spitzenreiter in der LL

Lächelnde "Herbstmeisterinnen" in der LL
Lächelnde "Herbstmeisterinnen" in der LL

Mehr Mühe als erwartet hatten die Damen-2 im Nachholspiel bei der SG TV Heiligenhaus/Mettmann-Sport am Montagabend. Doch am Ende gelang mit 3:0 Sätzen (26:24; 25:16; 25:21) der achte Sieg im 8. (und letzten) Spiel der Hinrunde in der Landesliga. Der Lohn ist die erstmalige Tabellenführung ("Herbstmeister" - Gratulation!). Die muss das Team von Trainer Stefan Hugenbruch bereits heute im Auswärtsspiel beim TSV Solingen Aufderhöhe verteidigen (15:00 Uhr, Dep. Geschw.-Scholl-GS, Solingen, Uhlandstr. 28). Keine leichte Aufgabe, gelang unserer "Zweiten" im Saisoneröffnungsspiel doch nur ein mühsamer 3:2-Erfolg gegen die Klingenstädterinnen.

Einen Hinspielheimsieg im Rückspiel in fremder Halle wiederholen, das möchten auch die DSCity Girls heute Abend bei der Reserve der "Ladies in Black", dem PTSV Aachen II (20:00 Uhr, 4. Aachener Gesamtschule, Sandkaulstraße 75). Wenn sie, wie Anfang Oktober, erneut drei Punkte holen könnten, würden sie den Abstand zum Schlusslicht auf beruhigende 11 Punkte vergrößern.

Unsere Damen-3 haben heute ein Heimspiel (16:00 Uhr, Carl-Benz-Realschule, Lewitstr. 2). Gegen das noch sieglose Schlusslicht Oberaußemer VV sollten nach längerer Durststrecke einmal wieder drei Punkte eingefahren werden.



Detailbericht zum Auswärtssieg der Damen-2 folgt.